Wo ist die RTX 3090 Ti?

Am 4. Januar 2022 präsentierte NVIDIA an der CES die RTX 3090 Ti, das neue Flagschiff des Unternehmens. Damals hiess es, dass mehr Informationen im Verlaufe des Monats kommen. Allerdings bleibt NVIDIA bis heute still.

Alles führt darauf hin, dass der Release der Grafikkarte verschoben wurde. Viele Quellen sagen, dass die Produktion für diese GPU angefangen hat, wurde aber aus unbekannten Gründen verschoben. Aktuell spekuliert man darüber, dass das BIOS oder die Hardware nicht wie gewünscht funktioniert. Diese Angaben sind aber nicht bestätigt.



Wahrscheinlicher ist aber, dass NVIDIA Kühlprobleme mit der Grafikkarte hat, denn die RTX 3090 erreicht alleine schon über 90°C. Die RTX 3090 Ti soll mehr Leistung haben und somit muss sie auch eine bessere Kühlung haben. Allerdings kann man unschwer erkennen, dass der Kühlkörper exakt gleich ist, wie bei der RTX 3090.

Laut Gerüchten scheint die RTX 3090 Ti wiederum geliefert worden zu sein. Allerdings scheint die Grafikkarte ein kleines Vermögen zu kosten. Der japanische Twitter-User @momomo_us hat die Grafikkarte geleaked und soll 633,773 Yen kosten (~5090 CHF). Man weiss aber aktuell die UVP nicht der 3090 Ti, da von NVIDIAs Seite her keine Angaben veröffentlicht wurden.