Nintendo Direct Februar 2022

Nintendo veröffentlicht regelmässig ihre Pläne für die Zukunft ihrer Videospiele. Diesen Februar war es soweit: Nintendo hat die Fortschritte ihrer Videospiele veröffentlicht. Im folgenden kommen die nennenswertesten Spiele, die an der Direct vorgestellt wurden.

Mario Strikers Battle League

Ein epischer Trailer wurde an der Direct vorgestellt zum Nachfolger der Smash Football-Reihe. Im Trailer wurde Gameplay-Footage gezeigt vom Fussballspiel. Unter anderem wird jeder Charakter im Spiel einen speziellen Schuss haben, mit welchem man ein Goal schiessen kann. Auch wurden zwei hilfreiche Tipps gegeben, mit welchen man besser spielen kann. Zum einen kann man die Statistiken, wie Stärke, Geschwindigkeit und Schuss erhöhen, indem man Ausrüstung kauft. Auf der anderen Seite kann man einen "Hyper Shot" ausführen, indem man eine Perle auf dem Spielfeld einsammeln kann. Wenn man diesen Schuss aktiviert, dann hat man die Möglichkeit zwei Goals auf einmal zu erzielen. Dieses Spiel kann man bis zu acht Spielern auf einer Nintendo Switch spielen. Auch wird das Spiel einen Online-Modus anbieten, das heisst, man kann mit Spielern auf der ganzen Welt gemeinsam dieses Spiel spielen. Aber ob dieser schlussendlich fliessend läuft, das sei mal dahingestellt. Das Spiel kommt am 10. Juni heraus und kostet 69.90 CHF/59.99 EUR.

Splatoon 3: Salmon Run

Direkt nach dem Trailer von Mario Strikers Battle League wurde ein Trailer abgespielt, in welchem Splatoon Footage zu finden war. Der Salmon Run kommt auch in Splatoon 3! Neue Bosse, neue Gegner, neue Waffen, neue Spezialfunktionen. Beim Salmon Run geht es darum die Bosse zu besiegen. Diese lassen dann goldene Fischeier liegen und diese muss man zu einem Käfig bringen, die minimale Anzahl Eier wird am Anfang vorgegeben. Wenn man das Ziel nicht erreicht, hat man verloren. Im Trailer wurde das neue Feature vom Eierwurf vorgestellt, welches dem Spieler ermöglicht die goldenen Eier einem anderen Spieler oder auch direkt in den Käfig zu werfen. Das Spiel soll im Sommer 2022 erscheinen und wird wahrscheinlich (genau so wie die Vorgänger) 69.90 CHF/59.99 EUR kosten. Laut Eurogamer hat man einen geheimen QR-Code gefunden in der Präsentation. Wenn man diesen scannt, dann bekommt man das Datum: 18. August 2022.

Kirby und das vergessene Land

Nach einigen 3rd-Party-Spielen kommt dann auch das 3D-Kirby-Spiel an die Reihe. Im Trailer wird Kirby von 3 kleinen, pelzigen Hunden angegriffen und saugt diese dann ein. Im Hintergrund steht ein Auto, welches auch gleich mit eingesaugt wird. Ja, Kirby wurde zu einem Auto.

Wenn Sie meinen, dass es nicht merkwürdiger geht, dann muss ich Sie leider enttäuschen. Man kann sich auch in einen Verkaufsautomaten verwandeln. Wenn man diese Funktion dann hat, kann man die Gegner mit Dosen töten. Im Trailer wurden noch viele weitere abstruse Funktionen genannt, wie zum Beispiel ein Pylon verwandeln, ein Lift, eine Glühbirne, ein Gleiter oder auch ein Wasserballon.

Während man das Land vor den Gegnern rettet, baut sich eine kleine Stadt auf von den geretteten Charakteren. Dort kann man Kirby aufrüsten, seine Fähigkeiten upgraden und Waffen kaufen. Kirby und das vergessene Land kommt am 25. März und wird 77.90 CHF/ 59.99 EUR kosten.

Nintendo Switch Sports

Wii Sports bekommt endlich seinen Nachfolger. Allerdings schneidet er bei vielen nicht gut ab. Denn es sind nur die folgenden Sportarten enthalten (weniger als bei Wii Sports Resorts):

  1. Tennis

  2. Fussball

  3. Schwertkampf

  4. Bowling

  5. Badminton

  6. Volleyball

  7. Golf (In einem Update im Herbst)

Natürlich kann man alle Sportarten Online spielen gegen Freunde. Aber ob das gut kommt mit Nintendos Servern...