Microsoft kauft Minit auf

Microsoft kauft jetzt nicht nur Activision auf, sondern auch Minit. Minit ist ein Unternehmen, welches sich für die Statistiken und die Effizienz von Unternehmen einsetzt.

Das Logo von Minit; Bild: Minit Academy

Microsoft hat noch im März angekündigt, dass sie das Unternehmen minit aufkaufen werden. Laut Microsoft treffen Führungskräfte ihre Entscheidungen von subjektiven Informationen, weil sie die tatsächliche Leistung ihrer Prozesse nicht verstehen. Bis jetzt habe Minit es Unternehmen möglich gemacht Ursachen für betriebliche Herausforderungen aufzudecken und unerwünschte Prozessergebnisse zu mindern.

Mit dieser Akquisition kann Microsoft seinen Kunden die Steigerung der Geschäftsprozesse ermöglichen und besser machen. So sollen auch Einhaltungen in jedem Schritt der Prozesse gewährleistet sein. Dieser Erwerb unterstreicht nochmal deutlich, dass sich Microsoft für Unternehmen einsetzt und ihnen hilft. In diesem Fall mit der Auswertung von Daten der Geschäftsprozesse.