Intel bei der CES 2022

Auch Intel hatte ein Wörtchen zu sagen an der CES vom 4. Januar 2022. Viele 12. Generation-Prozessoren, und eine neue Generation von Intel EVO.


Intel Core i9-12900KS

Der stärkste Prozessor, den der Markt der Prozessoren je gesehen hat. 5.5 GHz maximale Turbo-Frequenz auf einem Kern, über 5.2 GHz auf allen P-Kernen. Gregory Bryant, Executive Vice President bei Intel hat auch bestätigt, dass dieses "Enthusiasten-Desktop-Teil" gegen Ende dieses Quartal bereits geliefert wird.


Intel Core 12. Gen H-Series Mobile

Auch Intel sagt AMD den Kampf um mobile Prozessoren an. Denn es kommen gleich acht verschiedene H-Prozessoren auf den Markt. Mit bis zu 14 Kernen, 5GHz Taktfrequenzen und bis zu 40% mehr Performance im Vergleich zur 11. Generation zeigt Intel, dass sie AMD wieder ein Stück voraus sind, belegt mit Gameplay Footage aus den Spielen Hitman, Riftbreaker, Mount & Blade und vielen mehr.

Mehr als 20 neue Laptop-Modelle werden im Februar verfügbar sein.



12. Gen Intel Core P-Series Mobile

Gregory Bryant kündigt auch gleich die 12. Gen Intel Core P-Series an, die doppelt so viel Leistung haben sollen, wie die 11. Gen U-Series. Auch diese Prozessorfamilie soll ab Februar in Laptops verbaut werden.


Intel EVO 3. Generation

Ein kleineres Projekt von Intel ist die EVO-Plattform. Diese ermöglicht, Geräte miteinander zu koppeln und die Bildschirme zu erweitern, egal auf welchem Betriebssystem man ist. An der Vorstellung wurde präsentiert, wie man seine SMS-Nachrichten von seinem Smartphone einfach auf einen Laptop sehen kann und direkt antworten kann. Ebenfalls wurde eine Verbindung zwischen dem gleichen Laptop und einem IPad erstellt, welches die Funktion als 2. Bildschirm erfüllt.