Der Chip Shortage geht in die zweite Runde

Der Chip Shortage war bereits ein grosses Problem vor zwei Jahren. Als die Corona-Pandemie begann, schossen die Preise in die Höhe. Erst Recht für Produkte, die irgendwelche Technologie aufwiesen. Aktuell sind sich die Preise zwar am beruhigen, allerdings wird dieser Trend aufgehalten aufgrund des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine.

Möchtest du weiterlesen?

Abonniere www.quicktechnics.ch, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren