Apples "Zurück ins Büro" Strategie

Apple macht es genau so wie Tesla - nur weniger extrem. Die Mitarbeiter sollen nun weniger von Zuhause aus arbeiten, sondern als Person im Büro erscheinen.

Zurück ins Büro; Bild: Getty

Apple Mitarbeiter sollen ab dem 5. September wieder ins Büro kommen. Allerdings nicht jeden Tag, sondern drei Mal in der Woche. Letztes Jahr hat Apple genau die gleiche Massnahme beschlossen, allerdings wurde diese abgebrochen, da die Covid-Fallzahlen wieder anstiegen.

Laut Tim Cook solle so ein Fortschritt für die flexible Arbeit entstehen, da Apple eine Kultur hat, in der man mit Personen zusammenarbeite. Apple wisse auch, dass sie viel zu lernen haben und werden das Projekt ständig anpassen.


Weltweit sieht alles unterschiedlich aus für Apple. Verständlicherweise werden die Büromassnahmen an der Region angepasst. Generell gilt aber: Dienstag und Donnerstag ins Büro, der dritte Tag wird von Team-Managern bestimmt.